Montag, 11. Januar 2016

Warum die USA?

Hey;) in diesem Post werde ich euch mal darüber informieren, wie ich darauf gekommen bin, mein Auslandsjahr in den USA zu verbringen. Um es vorneweg zu sagen, ich wollte nicht immer in die USA und zeitweise garnicht weg, aber dazu komme ich gleich nochmal.
Also alles begann im Februar 2014, als die JuBi in meiner Stadt war. Wir waren aus Spaß da, damit ich einfach mal einen ersten Eindruck kriegen konnte. Damals wollte ich in die USA oder Kanada, mit einer größeren Tendenz für Kanada. Als wir uns aber zu Hause die Kataloge anschauten, ist mir bewusst geworden, dass Kanada nicht in Frage kommt, da es einfach zu teuer ist und ich das meinen Eltern dann doch nicht zumuten will. Damit kam nur noch die USA in Frage und ich begann mich richtig darauf zu freuen. Nach der anfänglichen Euphorie kam ich allerdings ins Zweifeln: Schaffe ich denn überhaupt ein ganzes Jahr? Ist das nicht viel zu teuer? Will ich das mir und meinen Eltern zumuten? Das waren alles Fragen, die mich beschäftigten. Ich kam immermehr in ein Tief und mir verging immermehr die Lust an einem Auslandsjahr. Bald kam für mich nicht mehr in Frage so weit weg zu gehen und man durfte mich nicht mehr auf dieses Thema ansprechen.
Als ich dann letztes Jahr, in der 8. Klasse, Französisch als neues Fach bekam, kam mir in den Sinn, das ich doch mein Auslandsjahr in Frankreich verbringen könnte. Jedoch wurde mir nach kurzer Zeit klar, das mir meine Sprachkenntnisse zu gering waren und da ich neben Englisch nur noch Latein als Fremdsprache hatte, wollte ich wenn dann nur in ein Englischsprachiges Land. Ich bekam endlich wieder Lust auf das Auslandsjahr. Nun hatte ich die Qual der Wahl. Kanada, Australien und Neuseeland fielen sofort raus, da mir das einfach zu teuer war. Damit blieben nur noch England, Südafrika und die USA. Da ich mich mit den USA am besten auskannte, beschloss ich dann, das ich mein Jahr dort verbringen möchte. Ich fand einfach die Kultur, die Leute und auch die Landschaft so wunderschön.

Ok, das war meine Geschichte, wie ich dazu gekommen bin, mein Auslandsjahr in den USA zu verbringen.
Bis bald, Martha

Kommentare:

  1. Ich finde deine Geschichte sehr schön!! Ich bin gerade in der 8 Klasse und fange auch an mich für ein Auslandsjahr zu interessieren !❤️ Ich wollte mal fragen welche Organisationen du vielleicht empfehlen kannst!?��

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey:) schön, das dir mein Blog gefällt. Also, klar kann ich meine Organisation iE empfelen, aber ich habe generell von den kleinen Orgas viel gutes gehört. Jedoch muss die Orga gut zu dir passen und da ist es schwer dir etwas zu empfelen. Aber schau dir doch mal Ayusa, Kaplan oder DFSR an ;)

      Löschen